Du brauchst jemanden, der dir zuhört? 
Der dich unterstützt oder der einfach mal Zeit für dich hat?

Dann bist du bei mir genau richtig!

Du triffst mich in meinem Büro, dem Lehrerzimmer oder aber auf dem Schulhof und kannst mich jederzeit ansprechen.

Arbeitszeiten:
Mo: 08.30-15.00 Uhr
Di.: 08.00- 13.00 Uhr
Mi.: 08.30-15.45 Uhr
Do.:08.30-15.00 Uhr
Fr.: nicht im Haus

Meine Kontaktdaten:
Mirja Hodde-Mündel
Telefon: 05745/78899566

Was macht die SCHULSOZIALARBEIT?

• Sie kümmert sich um kleine und große Sorgen und ist durch ihre Vernetzung mit anderen Einrichtungen gut gerüstet für verschiedene Problemlagen.

• Sie kann die Schülerinnen und Schülern in ihrem Schulalltag helfen und bei sozialen Problemen unterstützen (Schulsozialarbeit unterliegt der Schweigepflicht).

•  Sie kann vermitteln zwischen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern, Lehrerinnen und Lehrer oder auch unterstützen bei Terminen mit Ämtern, Behörden, Beratungsstellen etc.

• Sie kann sich um die Schülerinnen und Schüler einzeln kümmern oder in der Klasse mit der Gruppe arbeiten.

• Themen bei denen Schulsozialarbeit helfen kann sind: Mobbing, Gewalt, Drogen, Sexualität, Selbstfindung, Schulmüdigkeit, Stress, etc.

• Schulsozialarbeit hilft die sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu stärken.

• Eine enge Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium, den Eltern und anderen Trägern und Einrichtungen ist für Schulsozialarbeit sehr wichtig.

• Projekt- und Aktionsarbeit sind ebenfalls Bestandteil der Schulsozialarbeit, um Teamgeist, Verantwortung, soziale Kompetenzen und Freude zu vermitteln.