Achtung Baustelle!

Wichtige Informationen über die Baumaßnahme der Bushaltestelle  „Am Schulzentrum“ und der damit verbundenen Änderungen

Liebe Eltern,

die Gemeinde Stemwede beabsichtigt den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) im Ortsteil Wehdem an der Schule, Am Schulzentrum umzugestalten und neuzubauen. Aufgrund der Änderungen des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) müssen die Anlagen des ÖPNV bis zum Jahre 2022 barrierefrei ausgeführt werden. Die Gemeinde Stemwede möchte den ZOB an der Stemweder-Berg-Schule in Wehdem den notwendigen Erfordernissen der Richtlinien entsprechend umbauen und verkehrsplanerisch neu ordnen und eine Mobilitätsstation integrieren. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die barrierefreie Gestaltung und die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse des ZOB gelegt. Oberstes Ziel der Umgestaltung ist es den ÖPNV nachhaltig zu stärken und den Umweltverbund zu fördern.

Die Bauzeit der Baumaßnahme beträgt voraussichtlich 10 Monate. Baubeginn ist der kommende Montag, 04.11.19.

Folgende Änderungen ergeben sich daher ab Montag, 4. November 2019 durch die Baumaßnahmen:

Eine Durchfahrt der Straße „Am Schulzentrum“ in Nord/Süd-Richtung ist infolge einer Vollsperrung nicht möglich. Das bedeutet, dass keine Anfahrt zum Schulgelände von der Flötsheider Straße (Brehop) und von der Mesenkämper Straße (Tennisplatz) möglich ist.

Die Anfahrt zum Schulgelände von der Stemwederberg-Straße ist nur für Busse, Radfahrer und Fußgänger vorgesehen. Deshalb sollen Sie, liebe Eltern, sofern sie ihre Kinder mit dem PKW zur Schule bringen, die Anfahrt von der Mesenkämper Straße (Kindergarten) wählen. Bitte lassen Sie ihre Kinder vorne am Parkplatz „Haupteingang Sportpatz“ aussteigen. Fahren Sie nicht bis vorne an das Schulgebäude heran, um Unfälle durch das erhöhte Verkehrsaufkommen zu vermeiden.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Verständnis.

Besucher für diesen Beitrag: 43293