DT44digital-Netzwerkgruppe diskutiert über zeitgemäße, digitale Bildung

Das Dezernat 44 der Bezirksregierung Detmold und das Projekt LiGa NRW („Leben und Lernen im Ganztag“) hatten vor einiger Zeit die Idee, ein Netzwerk zu initiieren, um sich über zukünftige Standards und zeitgemäßen digitalen Unterricht auszutauschen.

So trafen sich acht Lehrkräfte, Angehörige der Bezirksregierung, etc. in der Stemweder-Berg-Schule, um zu besprechen, welche Schritte möglich sein könnten um dieses zu verwirklichen.

Weiterlesen

Stemweder-Berg-Schule mit Spitzenergebnis bei der Qualitätsanalyse

Ausschnitt aus dem Westfalen-Blatt

„Unsere Arbeit an der Stemweder-Berg-Schule ist in vielen Bereichen „vorbildlich“, resümmierte Schulleiterin Heike Hachmann sichtlich erfreut das Ergebnis der 3tägigen Qualitätsanalyse. Wir sind stolz darauf, eine so gute Rückmeldung von den Qualitätsprüferinnen erhalten zu haben. Eine demokratische Schulkultur, ein differenziertes unterrichtliches Bildungsangebot, das auf eine Schulentwicklung mit einem Qualitätsmanagement beruht sind einige der als ‚exzellent‘ bewerteten Stärken der Schule.

Weiterlesen

Stemweder-Berg-Schule für Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung nominiert

Groß war die Freude, als die Stemweder- Berg-Schule kurz vor den Weihnachtsferien die Nachricht bekam, dass sie für den Schulpreis der Dieter-Schwarz-Stiftung nominiert wurde. Natürlich nahmen sie die Herausforderung an, am 24. und 25. Januar nach Heilbronn zum „Schulpreis-Pitch“ zu fahren.

Weiterlesen

Landtagsabgeordnete besucht Stemweder-Berg-Schule

Längst ist auch den Politikern im Landtag aufgefallen, dass die Stemweder-Berg-Schule Vorreiter in Sachen „digital unterstützte Unterrichtsgestaltung“ ist. So war die bildungspolitische Sprecherin der FDP Franziska Müller-Rech durch einen Bericht in der Zeitschrift des Schulministeriums „Schule NRW“ auf die Sekundarschule aufmerksam geworden und besuchte diese nun, um sich vor Ort zu informieren.

Weiterlesen

Auf der Didacta 2019 in Köln

Experten aus vielen verschiedenen Bereichen tauschten sich auf der Bildungsmesse Didacta in Köln aus und diskutierten hitzig zum Thema „Deutschland im Bildungstief – abgehängt oder anschlussfähig?“ Auf dem Stand der HABA Education Alliance diskutierten sie aktuelle Fragen rund um digitales und analoges Lernen. Was sind die Schlüsselqualifikationen zu einem erfolgreichen Bildungssystem? 

Weiterlesen